DAUERHAFTE
ZAHNGESUNDHEIT

UNTERSTÜTZENDE PARODONTITIS- THERAPIE (UPT)

// Erfolgreich
// Dauerhaft

In unserer speziellen unterstützenden Parodontitistherapie (UPT) werden Patienten betreut, die bereits an Parodontitis erkrankt sind bzw. waren. Ziel ist es, den bereits vorhandenen Behandlungserfolg zu unterstützen und langfristig zu wahren. Denn nur durch eine konsequente, regelmäßige Nachsorge lässt sich der Knochenschwund und damit der Zahnverlust verhindern. Bei jedem unserer Patienten wird das individuelle Parodontitisrisiko bestimmt.

Unser speziell auf Sie zugerichtetes Zahnfleisch-Schutz-Programm schafft die Voraussetzungen, die bei Ihnen vorhandene Zahnbetterkrankung erfolgreich behandeln und eine dauerhafte Zahngesundheit etablieren zu können.

Diese wissenschaftlich anerkannte Therapie wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (www.DGParo.de) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (www.DGZMK.de) entwickelt und bildet die Grundlage des Erfolges im Kampf gegen die Parodontitis.


Es lässt sich belegen, dass Patienten, die nach aktiver Parodontitistherapie regelmäßig durch UPT nachgesorgt werden, weniger Zähne verlieren als Patienten, die nicht oder nur unregelmäßig an der UPT teilnehmen!"

 

 

- Prof. Dr. Peter Eickholz, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (2013)


©2018 HW Hornstein-Wallowy - Alle Rechte vorbehalten

ALLES UNTER EINEM DACH

Die Bündelung zahnmedizinischer Fachkompetenz unter einem Dach.
Sie haben uns als Vertrauens- und Ansprechpartner.
Alles auf höchstem Niveau.